Projekte für die Bahnsimulation ZUSI

Übersicht über das Modul Ilsfeld

Erstellt: 25.05.2018 in Module - Bottwartalbahn - Ilsfeld - Stand: 18.10.2018

Beschreibung

Das Modul Ilsfeld erstreckt sich über eine Streckenlänge von ca. 8 Kilometern von der Unterführung der Autobahn 81 hinter Auenstein über die Bahnhöfe Ilsfeld und Schozach bis zur Stadtgrenze von Talheim. Dabei werden hinter Ilsfeld und vor Talheim zwei große Steinbrüche passiert. Nachdem die Strecke den Bahnhof Ilsfeld verlassen hat, folgt die Strecke dem kurvigen Verlauf des Flusses Schozach. Nach einer Mühle und dem Passieren des Ilsfelder Steinbruchs, ist die Bahnstrecke der einzige Verkehrsweg. Nach einigen Kilometern wird der Bahnhof Schozach erreicht, der sich im Flusstal weit ab der höher gelegenen Ortschaft befindet. Weiter geht es entlang einiger Weinberge, vorbei am ersten Steinbruch von Talheim zur Stadt Talheim. Der Steinbruch besitzt ein eigenes beidseitig an die Strecke angeschlossenes Ladegleis.

Bilder

Der Bahnhof Schozach mit GmP in Richtung Ilsfeld

Stand

Das Modul ist auf der ganzen Länge befahrbar. Die Landschaft ist teilweise fertig. Es sind allerdings noch viele Gebäude, besonders im Bereich des Bahnhofs Ilsfeld, zu erstellen.


Zurück